Home  »  Portfolios  »  Special Interest Magazine  »  Alblust - Das Schwäbische Alb Magazin

Alblust (3-2017)

Inhalt und Thema Alblust (3-2017)

In der Herbstausgabe von Alblust (3-2017) dreht sich alles um das Thema „Schauplätze der Geschichte“.

Auflage, Verbreitung und Bewerbung

Auch diese Ausgabe des Schwäbischen Alb Magazins erschweint in einer Auflage von 25.000 Exemplaren. Erhältlich ist die Herbstausgabe ab dem 6. September 2017 zum Kioskpreis von 4,50 Euro bundesweit im Bahnhofsbuchhandel sowie bei den Grossisten in Baden-Württemberg. Auch in den Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers ist das Magazin erhältlich. Seit 2016 gibt es die Alblust auch im Abonnement. Weitere Infos zum Abo unter www.alblust.de/abo.

Beworben wird auch diese Ausgabe wie gewohnt mit großflächigen Anzeigen in verschiedenen Printmedien wie beispielsweise dem Reutlinger General-Anzeiger, der Sindelfinger-Böblinger-Zeitung, dem Zollernalb-Kurier. Zeitgleich wird das Schwäbische Alb Magazin auch mit Radiospots bei Antenne 1 und SWR1/SWR 4 beworben.

Werbemöglichkeiten

In dieser Ausgabe können sowohl Anzeigen im redaktionellen Umfeld als auch im Albmarkt (Anzeigenteil) geschalten werden. Passend zum Themenschwerpunkt „Helle Freude“ können entsprechende Branchen und Anbieter auch im Anzeigenspecial „Albextra“ werben. Sprechen Sie dazu gerne unsere Berater an.

Weitere Informationen zur Alblust finden Sie auch unter: www.alblust.de

Daten

Themen Schauplätze der Geschichte
Erscheinungsdatum 06.09.2017
Anzeigenschluss 24.07.2017
Mediadaten Mediadaten hier herunterladen
Auflage 25.000
Verteilung Bahnhofsbuchhandel bundesweit und Pressegrosso in Baden-Württemberg
Seitenumfang 144 Seiten + 4 Seiten Umschlag
Druckqualität / Papier hochwertiger Magazindruck
Medienberater Sabrina Glück