Home  »  Portfolios  »  Special Interest Magazine

Alblust – Das Schwäbische Alb Magazin

uebersicht_alblust

Inhalt und Thema Alblust

Im Jahr 2013 haben wir mit Alblust – Das Schwäbische Alb Magazin erstmals eine bundesweit erscheinende Publikation auf den Markt gebracht. Mit anfänglich zwei Ausgaben pro Jahr sind in 2014 und 2015 jeweils bereits drei Ausgaben von Alblust erschienen. Seit 2016 erscheint das Schwäbische Alb Magazin erstmals mit vier Ausgaben im Jahr  in einem regelmäßigen Turnus erscheinen.

Die Alblust ist eine Liebeserklärung an die Schwäbische Alb, an ihre Menschen, an ihre Landschaft, an ihre Kunst und Kultur. Kaum ein Landstrich hat so viel Charme, so viele urwitzige Charaktere, so viel einfache Küchenkunst und eine so großartige Landschaft wie die Alb. Wichtiger Bestandteil des Inhalts ist die Rubrik »Älbler«, in der sich Beiträge über Macher und Originale, über Unternehmer und Künstler finden. Alblust will für eine Landpartie am Wochenende, auch für einen längeren Urlaub begeistern. Und es soll nicht nur ein Magazin über die Alb, sondern auch eine Identifikationsplattform für die Albbewohner selbst sein, indem es deren Lebensgefühl ausdrückt. Letztendlich vereint Alblust den Charme eines Landleben- Magazins mit den Reizen der touristisch attraktiven Schwäbischen Alb und bietet zudem viel Service und nutzwertige (Veranstaltungs-) Tipps für die Freizeitgestaltung.

Zielgruppe, Verbreitung, Bewerbung

Die Alblust richtet sich vor allem an Menschen, die sich für Land, Leute, Kunst, Kultur und Freizeit auf der Schwäbischen Alb interessieren.

Aktuell wird das die Alblust in einer Auflage von 25.000 Exemplaren pro Ausgabe produziert und herausgegeben. Erhältlich ist das Magazin zum Kioskpreis von 4,50 Euro deutschlandweit im Bahnhofsbuchhandel (49 Bahnhofsbuchhandlungen und 366 Standorte in Bahnhöfen und Flughäfen) sowie in Baden-Württemberg im Pressegrosso (Kioske, Buchhandlungen, Einkaufsmärkte, Tankstellen, Raststätten, etc. mit den Vertriebspartnern: KFS Presse-Grosso GmbH & Co. KG,  Süddeutsche Zeitungszentrale, G. Umbreit GmbH & Co. KG, Trunk GmbH & Co. KG und Zeitschau Mauch & Dettling oHG). Auch in den Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers ist das Magazin erhältlich. Seit 2016 gibt es die Alblust auch im Abonnement. Weitere Infos zum Abo unter www.alblust.de/abo.

Beworben wird die Alblust mit großflächigen Anzeigen in den verschiedensten Printmedien wie beispielsweise dem Reutlinger General-Anzeiger, der Sindelfinger-Böblinger-Zeitung, dem Zollernalb-Kurier. Ergänzend dazu werden Radiospots bei Antenne 1 und SWR1/SWR 4 geschaltet. Zudem findet eine aktive Vermarktung der Alblust auf einer Vielzahl an Messen in der Region statt. Beispiele sind hier die schön&gut in Münsingen, die GardenLife in Reutlingen und der neigschmeckt-Markt in Reutlingen. Darüber hinaus beziehen auch einige Kliniken der Schwäbischen Alb (Kreiskliniken Reutlingen, Universitätsklinikum Tübingen, Zollernalbklinikum) die Alblust als Lesematerial für Besucher und Patienten.

Werbemöglichkeiten

Potentiellen Anzeigenkunden stehen im Magazin selbst eine Vielzahl an Werbemöglichkeiten zur Verfügung. Sowohl im redaktionellen Umfeld als auch im Anzeigenteil („Albmarkt“) können Anzeigen platziert werden. Zudem erscheint in jeder Ausgabe in Abhängigkeit vom jeweiligen Themenschwerpunkt ein Anzeigenspecial („Albextra“) mit besonders ins Auge fallenden und kostengünstigen Werbemöglichkeiten. Auch die Schaltung von Fließtextanzeigen – sowohl für Privatkunden als auch für gewerbliche Kunden – ist im Magazin Alblust möglich.

 

Weitere Informationen zur Alblust finden Sie auch unter: www.alblust.de

Ausgaben

In der Herbstausgabe von Alblust (3-2017) dreht sich alles um das Thema „Schauplätze der Geschichte“. Die neue Ausgabe liefert den passenden Lesestoff mit vielen Geschichten rund ums Thema.

Ausgabe ansehen

In der Frühjahrsausagbe von Alblust (1-2017) dreht sich alles um das Thema „Himmlische Alb“. Die neue Ausgabe liefert den passenden Lesestoff mit vielen Geschichten rund ums Thema.

Ausgabe ansehen

Inhalt und Thema Alblust (2-2017) In der Sommerausgabe von Alblust (2-2017) dreht sich alles rund ums Rad. Auflage, Verbreitung und Bewerbung Auch diese Ausgabe des Schwäbischen Alb Magazins erscheint in einer Auflage von 25.000 Exemplaren. Erhältlich …

Ausgabe ansehen
Alblust (4-2017)

In der Winterausgabe von Alblust (4-2016) dreht sich alles um das Thema „Es war einmal“. Die neue Ausgabe liefert den passenden Lesestoff mit vielen Geschichten rund ums Thema.

Ausgabe ansehen
Alblust Winterausgabe 2016

In der Winterausgabe von Alblust (4-2016) dreht sich alles um das Thema „Licht“. Die neue Ausgabe liefert den passenden Lesestoff mit vielen Geschichten rund ums Thema Licht.

Ausgabe ansehen
Alblust Herbstausgabe 2016

In der Alblust (3-2016) dreht sich alles um das Thema „Die Alb zieht an“: Geschichten aus der Textilindustrie

Ausgabe ansehen
Die Alblust Sommer-Ausgabe 2016

Die Sommerausgabe von Alblust (2-2016), die am 2. Juni 2016 erscheint, widmet sich dem Thema „Kraft der Natur“.

Ausgabe ansehen
Die Alblust Frühjahrs-Ausgabe 2016

Die Ausgabe Alblust (1-2016) ist ab dem 2. März 2016 im Handel erhältlich. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema „Flüssige Genüsse“– mit farbenprächtigen Bildern und facettenreichen Geschichten.

Ausgabe ansehen
Die Alblust Herbst-Ausgabe 2015

In der Alblust (3-2015) dreht sich alles um das Thema „Wohlige Wärme“. Wir stellen Ihnen die wärmsten Plätze im kalten Winter auf der Schwäbischen Alb vor.

Ausgabe ansehen
Alblust (2-2015) - Wasser

Mit Tipps für die schönsten Badeplätze und Reportagen über Seemänner, Meerjungfrauen und Forellenfischer: Die Sommerausgabe von Alblust (2-2015), die am 1. Juli 2015 erscheint, taucht ein ins Thema Wasser.

Ausgabe ansehen