Home  »  Portfolios  »  Onlineportale

Abschied & Trauer – Das Trauerportal

Website Abschied & Trauer auf verschiedenen Displays

Inhalt und Thema Trauerportal

2012 brachten wir erstmals das Trauer-Magazin  Abschied & Trauer – Ihr Begleiter in schweren Stunden auf den Markt. Das Magazin kam bei Lesern und Anzeigenkunden sehr gut an, so dass wir uns dazu entschlossen haben das Thema Trauer sowohl für den Reutlinger General-Anzeiger, als auch für unser Magazin in Form eines Online-Trauerportals (trauer.gea.de) umzusetzen.

Traueranzeigen und Gedenkseiten

Ziel des Portals ist es die im Reutlinger General-Anzeiger erschienene Traueranzeigen online abzubilden und dauerhaft abrufbar zu machen, was wir mit unserer Traueranzeigen-Suche realisiert haben. Zudem wird zu jedem Trauerfall nun eine Gedenkseite angelegt, auf der man alle zu einem Trauerfall erschienenen Anzeigen in einer Übersicht findet, sowie Kerzen anzünden und online kondolieren kann. Die Gedenkseite ist um Premium-Funktionalitäten erweiterbar, so dass man diese individuell gestalten kann. Zudem gibt es die Möglichkeit Bilder des Verstorbenen hochzuladen und sie mit Freunden, Bekannten und Angehörigen zu teilen.

Trauer-Ratgeber

Neben der Darstellung der Traueranzeigen wollten wir auch die Inhalte unseres Trauer-Magazins in Form eines Trauer-Ratgebers online zur Verfügung stellen. Dort findet man alle im Trauer-Magazin erschienen Artikel.

Trauer-Branchenbuch

Um einen Trauerfall zu bewältigen zu können, benötigt man häufig die Unterstützung von Dienstleistern. Daher durfte auf unserem Trauerportal natürlich auch ein Trauer-Branchenbuch mit Dienstleistern aus der Region nicht fehlen, die im Trauerfall zur Unterstützung hinzugezogen werden können. Premium-Trauerdienstleister haben hierbei die Möglichkeit sich und ihre Dienstleistung detailliert im Branchenbuch vorzustellen und werden bevorzugt gelistet. Zudem haben die User die Möglichkeit sich Dienstleistungs-Angebote von den Premium-Dienstleistern einzuholen.

Online-Konfigurator für Traueranzeigen

Eine der wichtigen Kernfunktionen des Trauerportals ist der Anzeigenkonfigurator für Traueranzeigen. Mit dem Anzeigenkonfigurator können unabhängig von Tag und Uhrzeit online Traueranzeigen (Todesanzeigen, Danksagungen, Nachrufe) für die Print-Ausgabe des Reutlinger General-Anzeigers individuell gestaltet und aufgegeben werden.

Zielgruppe und Funktion

Das GEA Trauerportal wird monatlich von rund 20.000 Nutzern in der Region Reutlingen und Umgebung besucht und erzielt rund 210.000 Seitenaufrufe pro Monat (Stand: August 2015). Der überwiegende Anteil der Nutzer ist der Altersgruppe 45+ zuzuordnen. Im Fokus stehen für die Nutzer die Suche nach Traueranzeigen und der Abruf von Gedenkseiten.

Werbemöglichkeiten

Das GEA Trauerportal ist für Trauer-Dienstleister im Raum Neckar-Alb eine der wenigen Möglichkeiten, um sich in einem thematisch passenden Umfeld werblich zu betätigen. Neben der klassischen Online-Bannerwerbungen, haben Dienstleister die Möglichkeit sich im Rahmen von Premium-Branchenbucheinträgen oder in Form von Expertenbeiträgen im Trauer-Ratgeber zu präsentieren.

Marketing

Das GEA Trauerportal wird über den Reutlinger General-Anzeiger (Zeitungsanzeigen und Website). Zusätzlich ist das Portal durch ständige Suchmaschinenoptimierung gut über Google auffindbar.

Sie haben Fragen zum GEA-Trauerportal? Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

Daten

Thema Trauer
Launch-Termin 11.05.2015
Mediadaten Mediadaten hier herunterladen
Medienberater David Beck, Daniela Wahl