Home  »  Portfolios  »  Special Interest Magazine  »  Wohnen im Ländle - Das Immobilienmagazin

Wohnen im Ländle (1-2016)

Inhalt und Thema

In der Ausgabe Wohnen im Ländle (1-2016), werden überwiegend PR-Portraits von Städten und Gemeinden aus der Region Neckar-Alb vorgestellt. Hier können sich diese in redaktionellem Umfeld perfekt in Szene setzen. Weiter geht es auch um Themen wie die richtige Strategie bei einer Immobilienauktion aber auch generelle Fragen zur Finanzierung werden behandelt.

Themen dieser Ausgabe sind u.a.:

  • Gemeinden aus der Region stellen ihre Bauplätze vor
  • Kaufen: Strategien für die Immobilienauktion
  • Planen: Die Traumwohnung muss hell sein
  • Absichern: Damit der alte Wohncharme erhalten bleibt

Zielgruppe, Verbreitung, Bewerbung

Wohnen im Ländle richtet sich in erster Linie an Menschen aus der Region Neckar-Alb, die sich für das Thema Bauen und Wohnen interessieren. Aktuell wird das Magazin in einer Auflage von rund 39.500 Exemplaren produziert und als kostenlose Beilage im Reutlinger General-Anzeigers verteilt. Außerdem kann das Magazin in den Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers erworben werden.

Unser Immobilien-Magazin Wohnen im Ländle wird durch Print-Anzeigen im Reutlinger General-Anzeiger und durch gezielte Direct-Mailing Maßnahmen beworben.

Werbemöglichkeiten

Anzeigenkunden können sich in Form einer klassischen Anzeige in einem optimalen redaktionellen Rahmen mit Festformaten von einer 1/4 Seite, 1/2 Seite und einer 1/1 Seite präsentieren.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, dass sich Gemeinden in Form von PR-Portraits vorstellen.
Buchen Sie hierfür eines unserer attraktiven Anzeigenpakete mit folgenden Leistungen:

  • Konzeption eines individuellen Textes in Zusammenarbeit mit unserer Redaktion
  • Aufbereitung Ihrer Daten
  • professionelle Fotoaufnahmen falls gewünscht

Daten

Themen Finanzieren und Bauen
Erscheinungsdatum 29.04.2016
Anzeigenschluss 11.03.2016
Mediadaten Mediadaten hier herunterladen
Auflage 39.500
Verteilung Beilage im Reutlinger General-Anzeiger
Seitenumfang 16 Seiten Mindestumfang
Druckqualität / Papier hochwertiger Zeitungsdruck
Medienberater Benjamin Senft, Sabrina Glück